Beurlaubungen -

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beurlaubungen

Formulare/Service


Eine Beurlaubung vom Besuch der Schule ist nur in besonders begründeten Ausnahmefällen und nur auf rechtzeitigen schriftlichen Antrag der Erziehungs-Berechtigten möglich. Für die Unterrichtsbefreiung von Schülern gelten folgende Regelungen:

Allgemein
Jegliches Fehlen von Schülern, das nicht durch eine Krankheit, einen Krankenhausaufenthalt oder dergleichen zu begründen ist, muss rechtzeitig beantragt werden.

Der Antrag auf Unterrichtsbefreiung kann entweder über den Klassenlehrer oder über die Homepage der Staufeneckschule bezogen werden.





Beurlaubung muslimischer Schüler
Sie werden entsprechend den religiösen Feiertagen je einen Tag pro Schuljahr auf Antrag beurlaubt.

Beurlaubung evangelischer und katholischer Schüler
Sie erhalten am Montag nach der Kommunion, der Konfirmation und der Firmung unterrichtsfrei. Voraussetzung der Feiertag ist der Sonntag.


Wer kann den Antrag genehmigen?
Die Genehmigung bis zu zwei Tagen erteilt der Klassenlehrer, ab drei Tagen und mehr die Schulleitung. Die Eltern werden über die Entscheidung schriftlich informiert.

Wie ist der genaue Ablauf?

  • Besorgen des Antrags (Klassenlehrer oder Homepage).

  • Ausfüllen des Antrags und Abgabe beim Klassenlehrer.

  • Bei mehr als zweitägiger Beurlaubung erfolgt die Weiterleitung des Antrags an die Schulleitung durch den Klassenlehrer.

  • Entscheidung über die Genehmigung.

  • Schriftliche Rückmeldung.


Formular Beurlaubung

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü