familiär - freundlich - leistungsstark
Direkt zum Seiteninhalt

16.04.21
Leider wird der Präsenzunterricht aufgrund der hohen Inzidenzwerte ab Montag, 19.4.21 nicht möglich sein.
Die Staufeneckschule bietet in begründeten dringenden Fällen Notbetreuung an.
Hierzu melden Sie Ihren konkreten Bedarf an sekretariat@staufeneckschule.de
Bitte beachten Sie, dass nur Kinder mit Einverständniserklärung zur Selbsttestung an der Notbetreuung teilnehmen können.


Salach, 15.04.2021
Liebe Eltern,
momentan steigen die Inzidenzwerte im LKr GP stetig. Ab einer Inzidenz von 200 wird Fernunterricht angeboten. Noch gibt es keine Entscheidung des Landratsamtes, aber es ist davon auszugehen, dass ab 19.4.21 Fernunterricht für alle Klassen mit Ausnahme der Notbetreuung und Abschlussklassen stattfinden wird. Wir müssen allerdings die Entscheidung abwarten.
Für den Wechselbetrieb, der sobald die Inzidenzwerte unter 200 liegen, stattfinden darf, haben wir Pläne erarbeitet, die Ihnen über die KlassenlehrerInnen zu gehen werden.
Mit freundlichen Grüßen
Sven Bayer

Salach, 13.04.2021

Liebe Eltern,
 
momentan warten wir alle auf Informationen, wie es ab dem 19.4.21 weitergeht. Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich leider nur auf ein Schreiben des Kultusministeriums vom 7.4.21 Bezug nehmen. Weitere Informationen wurden noch nicht gegeben.
 
Wenn das Infektionsgeschehen es zulässt sollen alle Klassenstufen ab 19.04.21 zu einem  Wechselbetrieb aus Präsenz- und Fernunterricht zurückkehren.
 
Ab dem 19.4.21 wird eine inzidenzabhängige indirekte Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler eingeführt. Ein negatives Testergebnis ist dann Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht. Die Bereitschaft zur Selbsttestung wurde bereits abgefragt.
 
Das Tragen einer medizinischen Maske ist weiterhin verpflichtend.
 
Nach bisher geltenden Regelungen des Landes ist bei einer Inzidenz über 200 kein Präsenzunterricht möglich.
 
Die Inzidenzzahl des Landkreises Göppingen liegt am 13.4.21 bei 209.
 
Es gilt weitere Informationen und Entscheidungen abzuwarten.
 
Ich werde Sie sobald wie möglich informieren.

 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
Sven Bayer
 
Schulleiter

Nach den OSTERFERIEN:
Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassen I bis 7
Mensaessen für Nachmittagskinder wird angeboten
                                                                                                             Salach, 6.4.21

Liebe Eltern,
in der Woche ab 12.4.21 findet nach Landesvorgabe kein Präsenzunterricht statt.
Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen I bis 7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Diese findet ausschließlich zu den Unterrichtszeiten des Stundenplanes statt (ab Unterrichtsbeginn nach Stundenplan 7.30 Uhr oder 8.20 Uhr bis Unterrichtsende nach Stundenplan).
Eine verlässliche Grundschulbetreuung oder flexible Kernzeit darf ebenfalls nur als Notbetreuung angeboten werden.
Bitte melden Sie Ihren Bedarf bis spätestens Donnerstag, 8.4.21, 12 Uhr an
sekretariat @staufeneckschule.de.
Für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen gilt wie bisher ein Wechselbetrieb von Präsenz- und Fernunterricht.
Die Klassen der Grundschule lernen in der ersten Woche nach den Osterferien mit Materialien in analoger oder digitaler Form.
Für die Klassen der Sekundarstufe findet Fernunterricht statt.
Mit freundlichen Grüßen
Sven Bayer
Schulleiter



Nach den OSTERFERIEN:
 
Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassen I bis 7
 
                                                                                                             Salach, 6.4.21
 
 
Liebe Eltern,
 
in der Woche ab 12.4.21 findet nach Landesvorgabe kein Präsenzunterricht statt.
 
Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen I bis 7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Diese findet ausschließlich zu den Unterrichtszeiten des Stundenplanes statt (ab Unterrichtsbeginn nach Stundenplan 7.30 Uhr oder 8.20 Uhr bis Unterrichtsende nach Stundenplan).
 
Eine verlässliche Grundschulbetreuung oder flexible Kernzeit darf ebenfalls nicht stattfinden.
 
Bitte melden Sie Ihren Bedarf bis spätestens Donnerstag, 8.4.21, 12 Uhr an
 
sekretariat @staufeneckschule.de.
 
Für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen gilt wie bisher ein Wechselbetrieb von Präsenz- und Fernunterricht.
 
Die Klassen der Grundschule lernen in der ersten Woche nach den Osterferien mit Materialien in analoger oder digitaler Form.
 
Für die Klassen der Sekundarstufe findet Fernunterricht statt.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Sven Bayer
 
Schulleiter


Hier die aktuellsten Schreiben:



WIR FREUEN UNS AUF 37 NEUE FÜNFTKLÄSSLER IM NEUEN SCHULJAHR!


 
 
Für alle ist die Pandemie eine sehr herausfordernde Zeit.

Die Schulsozialarbeit steht weiterhin für Beratung und Unterstützung zur Verfügung.
 
Sie ist täglich von 9:00 Uhr bis 12:00 Uh per Telefon (07162 - 933 21 28) oder per email
(sozialarbeit-staufeneckschule@web.de) erreichbar. Sprechen Sie außerhalb der Zeiten auf den Anrufbeantworter. Die Schulsozialarbeit ruft zurück.


Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern alles Gute
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
Sven Bayer
 
Schulleiter





Gemeinsam halten wir zusammen!
Wir empfehlen auch unseren Grundschülern das Tragen einer Alltagsmaske außerhalb des Klassenzimmers.

Zurück zum Seiteninhalt